Aktuelle Meldungen   1 2 3 4 5 6 7     
Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Innung des KFZ-Handwerks Bremerhaven-Wesermünde.
 
Innung des Kraftfahrzeugtechnikerhandwerks mit eigenem Internetauftritt    05.12.2005
In der heutigen Zeit ist es mittlerweile unumgänglich, mit einer guten Internetpräsenz aktuelle Informationen bereitzustellen.
Eine gut strukturierte Plattform hat nicht nur die Aufgabe interessierten Personen einen Überblick über das Leistungsspektrum der jeweiligen Institution zu geben, sie kann darüber hinaus auch die interne Kommunikation innerhalb der Branche verbessern.

So können beispielsweise Rundschreiben oder auch andere Mitteilungen schnell und kostenlos über das Internet an die Mitglieder versandt werden. Das spart nicht nur Papier und Porto, sondern auch eine Menge Zeit und Arbeitsaufwand.

Durch eine geschlossene Benutzerverwaltung können Betriebe für Bereiche freigeschaltet werden, um Beiträge zu sehen, die ein nicht angemeldeter Benutzer gar nicht lesen kann.
Dies garantiert, dass immer genau die richtige Gruppe mit dem Thema angesprochen wird.
 
Nur paarweise tauschen ...    15.10.2005
Defekte Glühlampen sollten immer gleich paarweise getauscht werden, raten die Fachleute der Kfz-Meisterbetriebe. Hintergrund dieses Tipps ist die Tatsache, dass die Lebensdauer solcher Lampen zeitlich genau definiert ist. Die Gefahr, dass in Kürze auch die zweite Lampe ausfällt, ist daher erheblich. Dieser Rat gilt im Übrigen nicht nur für die Frontscheinwerfer, sondern ebenfalls für alle übrigen Leuchten. Wer darüber hinaus auf Nummer Sicher gehen will, rüstet sein Fahrzeug bei einer solchen Gelegenheit gleich auf Tagfahrlicht um, das die Verkehrssicherheit deutlich verbessert. Modernes Tagfahrlicht wie zum Beispiel Lightatday besitzt trotz doppelter Einsatzdauer die gleiche Lebenserwartung wie herkömmliche Lampen.
 
 
Seite 7 von 7   1 2 3 4 5 6 7     
 
desinet - Community | kfz-innung-bremerhaven.de | Bremerhaven, 19.04.2018 13:48